Fasching im Februar 2018

 

Lange wurde sich darauf vorbereitet, Kostüme wurden ausgesucht und anprobiert, es wurde gemeinsam geschmückt und heute war es endlich soweit: Wir feierten Fasching!


Mit vielen kleinen Prinzessinnen, Polizisten und den unterschiedlichsten Tieren und Fabelwesen haben wir ein kunterbuntes Fest veranstaltet. Zu fröhlicher Musik konnten wir tanzen, singen und Spaß haben. Bei einer lustigen Modenschau haben wir uns gegenseitig unsere hübschen Kostüme präsentiert. Es ist so schön, wie viel Mühe wir uns alle gegeben haben.

Viele Eltern haben uns leckere selbstgemachte Snacks und sogar ein paar Süßigkeiten mitgebracht. So durften wir heute nach Herzenslaune schlemmen und genießen.

 

Der Tag war durch viele Party-Spiele, leckeres Essen und fröhlicher Musik erfüllt von ganz viel Spaß und guter Laune. Farbenfrohe Luftballonfiguren begleiten uns heute nach Hause und erinnern uns noch eine ganze Weile an diesen tollen Tag.

 

 

Elternbrief Winter 2017/2018

Liebe Eltern,

 

wieder einmal ist ein Jahr fast vorbei.Der Winter hat schon Einzug gehalten und brachte uns zum 1. Advent eine weiße Überraschung

 

Aber wie entsteht Schnee?

Was ist Reif und woher kommt er?

Warum verändert sich das Wetter?

Warum ändern sich die Temperaturen?

Diese Fragen und noch viel mehr werden wir in den nächsten Wochen durch Beobachtung, Gespräche, Experimente und Geschichten besprechen und beantworten.

 

Doch vorher warten noch ein paar spannende Tage auf uns.

Wir sind mitten in der Weihnachtszeit und der Weihnachtsmann hat schon viel zu tun.

 

Alle Kindergartenkinder fahren ma Donnerstag, den 07.12.2017 wieder in den Wald (Biederitzer Busch).

Dort legen wir den Wildtieren etwas Futter bereit und hoffen natürlich auch den Weihnachtsmann dort zu treffen.

Nach aufregenden Stunden werden wir uns am warmen Feuer ein leckeres Essen in der Waldhütte schmecken lassen.

 

Schon eine Woche später, am 14.12.2017 laden wir Sie herzlich zu unserem Weihnachtskonzert um 15.30 Uhr ein.

Besinnliche und lustige Lieder, sowie weihnachtliche Gedichte haben die Kinder schon fleißig geübt.

Im Anschluss daran wollen wir den Nachmittag bei Gebäck und Heißgetränken ausklingen lassen.

 

Sollte jemand von Ihnen Lust und Freude haben für diese besinnlichen Stunden Weihnachtsplätzchen zu backen, freuen sich die Kinder sehr.

 

Mit Geschichten, Basteln und Singen füllen wir die besinnliche Zeit bis zum heiligen Abend.

 

Dann starten wir, wie oben schon beschrieben, mit unserem Thema Wetter. Da wir viel Interessantes dazu planen, wird uns "Das Wetter" bis Ende Januar begleiten.

 

Im Februar, wie jedes Jahr, freuen wir uns auf die Faschingszeit. Mit tollen Kostümen und Liedern zum Lachen werden wir unser Faschingsfest feiern. Den Termin hierfür geben wir noch rechtzeitig bekannt.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2018!

 

                                Elternbrief Sommer 2017

"Wasser, Wiese, Wald und Flur, überall ist die Natur!"

Gerade in den warmen Monaten haben wir viele Möglichkeiten und Spaß daran, die Natur zu erleben. Wir lernen, die Natur zu beobachten und vor allem, Unbekanntes zu erforschen. Natur bedeutet Vergnügen, Fantasie, Bewegungsfreiheit, Entdecken, Staunen, Freude, Stille und noch vieles mehr.

Früchte, Wurzeln, Äste, wirken geheimnisvoll und wecken die Fantasie und Kreativität. Aus Rinde entsteht ein Boot, aus Tannenzapfen wird eine Waldfee. 

Aus gesammelten Fundstücken wie Steinen, Baumfrüchten, Blättern und Blüten lassen wir tolle Dinge entstehen. 

Gerne kannst du auch aus deinem Urlaubsort Ferienfundstücke mitbringen. 

 

Ein weiteres Thema wird uns durch den Sommer begleiten:
"WASSER - Vom Regen über den Teich bis hin zum Meer"

 

Experimente mit Wasser
Wassertiere
Gedichte, Lieder, Geschichten u.v.m.

 

 

In wenigen Wochen steht die Verabschiedung unserer Einschüler Nicholas, Skadi, Ben, Charlotte, Kilian und Antonia an. Wir wünschen den zukünftigen Erstklässlern auf ihrem neuen Lebensabschnitt viel Spaß und Erfolg!

Elternbrief März, April, Mai 2017

"Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt.

Er setzt seine Felder und Wiesen in Stand.

Er pflüget den Boden, er egget und sät

und rührt seine Hände früh morgens und spät.

 

..so heißt es in einem berühmten Kinderlied!

 

Seid unserem Besuch im Februar im SUZ haben wir uns schon viel mit dem Leben auf dem Bauernhof auseinandergesetzt.

 

- Wer arbeitet auf einem Bauernhof?

- Was gibt es auf einem Bauerhof zu tun?

- Welche Tiere leben dort

- Welche Maschinen gibt es dort

- Wie sieht das Leben auf einem Bauerhof zu den verschiedenen Jahreszeiten    aus?

 

...mit all diesen Fragen werden wir uns befassen.

 

"Jetzt fängt das schöne Frühjahr an...", passend zum Frühlingsanfang wollen wir ein Frühlingskonzert geben. Mit fröhlichen Gedichten und Liedern laden wir die Eltern hierzu herzlich ein.

 

"Jetzt kommt die Osterzeit, alle Hasen machen sich bereit..." so heißt es in einem Osterlied von Rolf Zukowski! 

 

Mit tollen Basteleien und Liedern rund um Ostern verkürzen wir uns das

" Warten" auf das Fest. Ein Höhepunkt für uns wird der Besuch der Hasengretel sein, die uns mit ihren tollen Geschichten wieder erfreuen wird.

 

"Alles neu macht der Mai...! Im Monat Mai können sich die Mamis und Papis überraschen lassen, denn zum Muttertag und Vatertag basteln wir tolle Überraschungen!

 

"Wer will fleißige Handwerker sehen,der muss zu uns Kindern gehen..."

 

Wenn ich einmal groß bin werde ich...?

 

Wir lernen verschiedene Berufe und deren Tätigkeiten kennen.

Welche Berufe haben unsere Eltern? Was wollen wir mal werden? Auf all diese Fragen werden wir im Monat Mai eine Antwort finden.

 

Allen Eltern und Kindern wünschen wir eine schöne und fröhliche Frühlings- und Osterzeit.

 

      Elternbrief Monat: Dezember 2016, Januar, Februar 2017

Liebe Eltern,

 

"Es war einmal..."- so beginnen Märchen. Im Dezember starten wir in der Kita Schroteblick mit der Märchenzeit.

Winterzeit ist Märchenzeit, sie stehen für Abenteuer und Spannung und sorgen auch für eine entspannte, behagliche Atmosphäre während des Vorlesens.

Den Anfang machte das schöne Märchen Schneewittchen,welches wir uns schon im Puppentheater angesehen haben.

Passend zur Kälte und zu hoffentlich baldigem Schneefall wird es auch um Frau Holle gehen. Auch Hänsel und Gretel, Sterntaler und viele andere Märchen werden uns in nächster Zeit begleiten.

Dazu gibt es Lieder, Malvorlagen, und die Möglichkeit die Märchen auf eigene Art und Weise nachzuspielen.

 

Mit den langen Abenden und der geheimnissvollen Dunkelheit kehrt in den Familien eine besinnliche Zeit ein. Winter und Weihnachten ist die Zeit der Dunkelheit, der Ruhe, aber auch des Lichtes. Auch wir im Kindergarten stimmen uns gerade mit verschiedenen Aktivitäten auf diese Zeit ein.

 

Unsere diesjährige Weinachtsfeier findet am 07.12.2016 im Wald (Biederitzer Busch) statt.

 

Wir hoffen den Weihnachtsmann dort zu treffen. Aber natürlich werden wir auch wieder an die Tiere des Waldes denken und Futter an die Futterstellen auslegen.

 

Am 16.12. werden wir  den Senioren in der Tagesstelle unser Weihnachtsprogramm vortragen und sie mit Liedern und Gedichten auf die Weihnachtszeit einstimmen.

 

Das neue Jahr wird spannend und groß beginnen...

 

So groß wie die Dinosaurier, die "In einem Land vor unserer Zeit" lebten. Die großen und kleinen Dinos werden uns im Januar und Februar begleiten und wir werden mit den Kindern zu diesem spannenden Thema forschen, formen,singen und basteln und vieleicht selber kleine Dinosaurierer werden. Auch im Schulumweltzentrum werden wir am 09.01. 2017 etwas neues über Dinosaurier erfahren.

 

Februar ist wieder Faschingszeit.

Tanzen, das Spielen auf verschiedenen Musikinstrumenten sowie viele Bewegungsspiele werden uns durch den Februar begleiten.

Wir sind gespannt auf unsere wunderschönen Prinzessinnen, Eisköniginnen, großen, mächtigen Piraten, Fußballer oder Elefanten. Alle Kostüme werden uns verzaubern und in eine wundervolle Stimmung versetzen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!